Die Methode

Primär ist die craniosacrale Therapie eine ganzheitliche subtile Arbeit, welche durch verschiedene Schichten eines Körpersystems wirkt. Die Methode geht davon aus, das Gesunde im Menschen zu kontaktieren und es zu stärken.
Bei körperlichen und seelischen Traumata, die durch Sturz, Unfall, Schock, Operationen, Geburt und emotionale Ereignisse entstanden sind, können sich Störungen in den feinen Bewegungen von Knochen, Membranen und Flüssigkeiten zeigen, sowie Verhärtung des Gewebes und der Bänder.
Durch subtile Berührung (palpieren) treten wir primär mit dem Lebensatem, den Bewegungs- und Ruhephasen der Hirn- und Rückenmarkflüssigkeit (zerebrospinalen Flüssigkeit) und auch mit den knöchernen und membranösen Strukturen des Schädels, der Wirbelsäule und des Kreuzbeins, in Kontakt. Es wird somit nicht nur Regenerierung und Entspannung der natürlichen Bewegungen im Körpersystem hergestellt, sondern es findet eine Integration von Körper, Seele und Geist statt; eine unspektakuläre und doch tief greifende Vereinigung von isolierten Elemente hin zum Ganzheitlichen.
Dabei bleibt der/die Klient/In angekleidet, liegend oder sitzend je nach körperlichem Wohlbefinden.
Eine Sitzung dauert ca. 60 Min. Kosten

Diese Therapieform kann als Prävention sowie als Unterstützung zu anderen Behandlungsmethoden gut kombiniert werde. Bei akuten und chronischen Krankheiten ist eine ärztliche Begleitung erwünscht.

Indikationen

Die Anwendungsmöglichkeiten sind sehr vielfältig. Sie beziehen sich auf körperliche, seelische und emotionale Themen und wirken unterstützend bei:

  • Rücken-, Schulter- und Nackenprobleme, Sportverletzungen, Ischias
  • Kopfweh, Migräne, Schwindel, Schleudertraumas
  • Akute und chronische Schmerzzustände, Muskelverspannungen
  • Schreikinder, Geburtstraumas bei Babys und Mütter, Schwangerschaftsbeschwerden
  • Lernschwierigkeiten, Legasthenie, Autismus
  • Kieferprobleme, Spangen, Stimmbänder, Schilddrüsenunter-und Überfunktion
  • Prüfungsängste, Konzentrationsschwierigkeiten
  • Erschöpfungszustände, Schlafprobleme, Depressionen
  • Stressbedingte Beschwerden, Burnout-Syndrom
  • Hyperaktivität von Kindern, Konzentrationsstörungen, Entwicklungsstörungen
  • Gesundheitsprophylaxe
  • Rehabilitation nach Krankheit, Operationen und Unfällen

Lucia Pfeiffer   |   Winterthurerstr. 18a   |   8610 Uster   |   043 466 99 09   |   076 374 47 81   |   info@cranio-uster.ch